Feeds:
Beiträge
Kommentare

Auf einer Pressekonferenz verkündete Eurowings, dass sie 50 neue A320-200 bei Airbus bestellt hat. 17 davon werden China Express zugute kommen und mit einer besonderen, China-Express-eigenen “Sky-Comfort”-Kabine ausgestattet sein. Die besonders großzügige 90/18/12-Kabine schafft Platz für eine luxuriöse Lounge mit Couch, wie in der Eurowings A380. Damit wächst die gesamte China-Express-Flotte auf 49 hochmoderne Jets an.

Die ersten neun A320 die bisherigen Suchoi Superjets auf den Strecken Hongkong – Shanghai und Peking – Shanghai ersetzen. Zusätzlich zu dieser bemerkenswerten Kapazitätserweiterung verdichtet China Express seine Hongkong-Shanghai-Strecke von 5 bis 23 Uhr auf einen Stundentakt. Dies gab es bisher nur auf der Hongkong-Peking-Linie.

Diese wird ebenfalls Anfang Juli durch acht neue A320 eine wesentliche Kapazitätserweiterung bekommen, wobei der Stundentakt größtenteils beibehalten wird. Lediglich die drei Nachtflüge von 23:00 bis 01:00 Uhr ab Hong Kong Che Lap Kok entfallen. Als Alternative bietet China Express die neue Umsteigeverbindung über Wuhan an.

Die durch diese Änderungen frei gewordenen Suchoi Superjets bedienen zwei neue Linien im gewohnten Zweistundentakt: Hongkong – Wuhan und Peking – Xian. Außerdem verstärken die A320 die Verbindungen nach Kunming, Chongqing und Hangzhou um eine weitere, tägliche Rotation.

Neu ist auch die neue Preisstruktur: Für China-Express-Strecken wird ein neuer, einheitlicher Preis eingeführt: $149 pro Flug in der Economy Class, $259 in der Comfort Class und $459 in der Premium Class. Ausnahmen sind die Routen Peking – Qingdao wegen ihrer kürzeren Flugzeit ($99/$179/$309), Peking – Hongkong wegen ihrer deutlich längeren Flugzeit ($259/$459/$819) und die Linien nach Shanghai ($199/$429/$699).

Während sich Regio Badens Eurowings durch ihren hohen Langstreckenkomfort auszeichnet, steht Oasis München zu ihren Wurzeln als Regionalfluggesellschaft. Bis zum 31. Juli 2012 stoßen daher 31 neue Airbus A321 Jets zur bisherigen Kontinentalflotte aus 20 A319, 10 A320, 2 B737 und 20 Suchoi Superjets hinzu.

Diese Flottenerweiterung ist mit einem Investitionsvolumen von 2,7 Milliarden US-Dollar die größte in der Geschichte der Oasis München. Sie bietet den Fluggästen die Möglichkeit, mit unseren komfortablen Airbus A321 mit 108-32-12-Bestuhlung zu 31 neuen Zielen in ganz Europa zu fliegen.

Diese sind:

  • Aalborg, Dänemark (4x täglich)
  • Aarhus, Dänemark (3x täglich)
  • Ankara, Türkei (3x täglich)
  • Antalya, Türkei (3x täglich)
  • Bilbao, Spanien (4x täglich)
  • Bratislava, Slowakei (3x täglich)
  • Brüssel, Belgien (4x täglich)
  • Bukarest, Rumänien (4x täglich)
  • Danzig, Polen (4x täglich)
  • Dubrovnik, Kroatien (4x täglich)
  • Edinburgh, Großbritannien (4x täglich)
  • Graz, Österreich (4x täglich)
  • Göteborg, Schweden (4x täglich)
  • Istanbul, Türkei (3x täglich)
  • Kaunas, Litauen (3x täglich)
  • Lviv, Ukraine (4x täglich)
  • Lyon, Frankreich (4x täglich)
  • Minsk, Weißrussland (3x täglich)
  • Odessa, Ukraine (4x täglich)
  • Ostrava, Tschechien (2x täglich)
  • Oulu, Finnland (3x täglich)
  • Palermo, Italien (4x täglich)
  • Paris Orly, Frankreich (6x täglich)
  • Porto, Portugal (3x täglich)
  • Prag, Tschechien (5x täglich)
  • Sarajevo, Bosnien & Herzegowina (4x täglich)
  • Sofia, Bulgarien (4x täglich)
  • Trondheim, Norwegen (4x täglich)
  • Warschau, Polen (3x täglich)
  • Wien, Österreich (4x täglich)
  • Zürich, Schweiz (7x täglich)

Diese 31 neuen Ziele ergänzen die bisherigen 48 zu insgesamt 79 Flughäfen europaweit, die die Oasis München ab München bedient.

Regio Badens Oasis München

-freundlich und mobil unterwegs-

Zum Sommerflugplan 2012 setzt die Eurowings auf neue Langstrecken. Von den sechs neuen Eurowings A380, die die Eurowings heute in Betrieb nimmt, werden sechs komplett neue Langstrecken bedient.

Vom Eurowings-Hub in London aus fliegen zwei neue A380 mit der komfortablen Bestuhlung mit 417-Sitzplätzen erstmals die Flughäfen von Peking, China und Quito, Ecuador an. Die zwei neuen Ziele verstärken die Präsenz von Eurowings in Südamerika und Asien.

Die täglichen Flüge starten ab 19:30 Uhr (Quito) und 20:00 Uhr (Peking) von London Heathrow aus. Außerdem erhalten die Fluggäste in Peking direkten Anschluss an China-Express-Flüge von Peking weiter nach Shanghai, Hong Kong, Lanzhou, Qingdao, Wuhan und Nanjing.

Die Eurowings baut außerdem den neuen Manchester-Hub weiter aus: Täglich um 17:30 Uhr starten vier A380-Flüge von Manchester nach Shanghai (China), Houston (USA), Doha (Katar) und Peking (China). Fluggästen in Peking und Shanghai bieten sich ebenfalls die Umsteigemöglichkeiten zum China Express. Neu ist ebenfalls die tägliche A380-Verbindung Manchester – Barcelona, die um 11:30 Uhr ab Manchester abfliegt.

Regio Badens Eurowings

- freundlich und mobil unterwegs -

Die Eurowings schärft ihr Profil einer Premium-Airline mit einem kompletten Redesign des Innenlebens aller A380-800. Neben den neu konzipierten Kabinen der Premium Class (First) und der Comfort Class (Business), wurde das Entertainment-System in der Economy Class mit neuen Filmen und Musikbibliotheken gefüttert. Zusätzlich wurde im vorderen Oberdeck ein neuer Lounge-Bereich eingebaut, mit einer komfortablen Couch zum Unterhalten, einer Cocktail-Bar mit Boutique und größeren Stehflächen. Außerdem finden nun in allen Eurowings A380 417 Passagiere ihren Platz, 20 in der Premium Class, 86 in der Comfort Class und 311 in der Economy, dies ist eine signifikante Reduzierung der Sitzplatzanzahl und wird vor allem den Economy-Passagieren noch nie da gewesene Beinfreiheit ermöglichen. Zuvor flog die “Eurowings A380″ mit 522 bis 625 Sitzplätzen, jetzt schärft die Eurowings ihre Marke “Eurowings A380“, damit unsere Passagiere klar verstehen, was sie an Bord erwartet.

Wir möchten, dass unsere Kunden klar verstehen, dass die Eurowings A380 etwas besonderes ist.

Mittlerweile ist unsere Flotte auf 36 Flugzeuge angewachsen und heute tun wir den nötigen Schritt, ein klar definiertes Produkt daraus zu machen. Die Investition von 350 Millionen Dollar für die neue Kabinenausstattung und die Beschaffung acht neuer Flugzeuge, die Langstreckenflüge ab Manchester bedienen, wurde heute getätigt. Die neuen Langstrecken ab Manchester sind:

  • Manchester – Los Angeles (dreimal täglich)
  • Manchester – New York Newark (zweimal täglich)
  • Manchester – Dubai (zweimal täglich)
  • Manchester – Atlanta (einmal täglich)

Zusätzlich wird Frankfurt nun zweimal täglich mit der Eurowings A380 bedient.

Sowohl die Eurowings, als auch der Betreiber des Manchester Airports sind sehr stolz, dass wir mit acht stationierten A380 einen Meilenstein erreichen: Manchester rüstete erst vor kurzem seine Gates auf, um die A380 unterbringen zu können und heute wird Eurowings der größte A380-Betreiber in Manchester.

Regio Badens Eurowings

- freundlich und mobil unterwegs -

Angekündigte Streiks: Sonntag, 26.02., 21:00 – Donnerstag, 01.03., 05:00 Uhr.

Dieser Ersatzflugplan wird an Streiktagen am Frankfurter Flughafen durchgeführt. Die Regio Baden ist stets bemüht, möglichst den kompletten Flugplan durchzuführen und, falls möglich, Auskunft über Alternativen zu geben. Durch den Einsatz einer Boeing 767 auf der London-Frankfurt-Linie erweitern wir unsere Kapazitäten um 45%. Dies ermöglicht es uns, die meisten Passagiere von den annullierten Flügen auf die stattfindenden umzubuchen. Freie Plätze in stattfindenden Regio-Baden-Flügen sind zunächst annullierten Regio-Baden-Passagieren vorbehalten und werden auf einer First-come-first-serve-Basis ausgestellt. Sofern diese Plätze bereits vergeben sind, beachten Sie bitte die Hinweise, die zu Ihrer Flugnummer angegeben sind.

Folgende Regio-Baden-Flüge finden statt (Abflugszeiten):

Frankfurt nach London:

EW679 01:06

EW964 01:36

EW502 02:36

EW862 07:36 (Boeing 767)

EW406 12:06 (Boeing 767)

EW522 16:36 (Boeing 767)

EW730 21:06 (Boeing 767)

London nach Frankfurt:

EW501 00:30

EW861 05:30 (Boeing 767)

EW405 10:00 (Boeing 767)

EW521 14:30 (Boeing 767)

EW729 19:00 (Boeing 767)

EW678 23:00

EW963 23:30

Frankfurt nach München:

OM939 04:43

OM815 05:13

OM844 10:43

OM639 14:13

OM452 17:43

OM143 21:13

München nach Frankfurt:

OM938 03:00

OM317 03:30

OM843 09:00

OM638 12:30

OM451 16:00

OM142 19:30

Folgende Regio-Baden-Flüge sind annulliert (Abflugszeiten):

Frankfurt nach London:

EW735 07:36 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

EW871 12:06 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

EW879 16:36 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

EW544 21:06 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

London nach Frankfurt:

EW734 05:30 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

EW870 10:00 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

EW880 14:30 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften)

EW543 19:00 (Umbuchung auf Boeing 767 und andere Fluggesellschaften, entfällt auch am Sonntag)

Frankfurt nach München:

OM518 03:43 (Umbuchung auf OM939 oder OM815)

OM603 07:13 (Umbuchung auf ICE (Frankfurt Flugh 05:35, 05:55, 06:37, 06:54 – München Hbf 09:09, 09:27, 10:09, 10:27))

München nach Frankfurt:

OM517 02:00 (Umbuchung auf OM938 oder OM317)

OM602 05:30 (Umbuchung auf ICE (München Hbf 03:25-07:06 Frankfurt Flugh/07:08 Frankfurt Hbf), sofern verfügbar auf OM317)


Mit Bedauern mussten wir feststellen, dass die GdF ihren Vorfeldlotsen-Streik auf 48 Stunden ausgeweitet hat. Am Dienstag, dem 21.02.2012 finden alle Flüge statt, die auch schon am 20.02.2012 stattfanden. Bitte betrachten Sie diesen Plan.

Die GdF hat für den Montag, 20. Februar, einen 24-Stunden-Streik von 5:00 bis zum Dienstag (5:00 Uhr) angekündigt. In der folgenden Liste werden nur Flüge im betroffenen Streikzeitraum angezeigt.

Folgende Regio-Baden-Flüge können stattfinden (Abflugszeiten):

Frankfurt nach London:

EW502 02:36

EW862 07:36

EW405 10:00

EW522 16:36 (Boeing 767)

EW730 21:06 (Boeing 767)

EW679 01:06 (Dienstag)

EW445 02:36 (Dienstag)

London nach Frankfurt:

EW501 00:30

EW919 01:06

EW963 01:36

EW861 05:30

EW406 12:06

EW521 14:30 (Boeing 767)

EW729 19:00 (Boeing 767)

EW678 23:00

EW444 00:30 (Dienstag)

Frankfurt nach München:

OM815 05:13

OM844 10:43

OM452 17:43

OM143 21:13

OM939 04:43 (Dienstag)

OM318 05:13 (Dienstag)

München nach Frankfurt:

OM843 09:00

OM451 16:00

OM142 19:30

OM938 03:00 (Dienstag)

OM317 03:30 (Dienstag)

Folgende Regio-Baden-Flüge werden annulliert (Abflugszeiten):

Frankfurt nach London:

EW307 05:30

EW871 12:06

EW879 14:30

EW544 21:06

EW755 01:36 (Dienstag)

London nach Frankfurt:

EW308 07:36

EW870 10:00

EW880 16:36

EW543 19:00

EW754 23:30

Frankfurt nach München:

OM603 07:13

OM639 14:13

OM518 03:43 (Dienstag)

München nach Frankfurt:

OM602 05:30

OM638 12:30

OM517 02:00 (Dienstag)

Die Regio Baden ist stets bemüht, so viele Flüge, wie möglich, durchzuführen. Sollten Sie trotzdem von einem Ausfall betroffen sein, bieten wir an, Sie auf einen anderen Flug umzubuchen oder mit einem Bahn-Reisegutschein auszustatten. Zusätzlich greift unser Eurocancel-Programm, falls bei einer Flugumbuchung Verspätungen entstehen sollten. Um die nötige Kapazität zu gewährleisten, setzt die Eurowings anstatt der Airbus A321 auf zwei Flugpaaren nach London eine Boeing 767-300ER ein.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.